Hauptinhalt

Stipendien für schwerbehinderte Schülerinnen und Schüler

Unser Ziel, die Unterstützung einer guten Ausbildung!

Die Stiftung Lebensspur e.V. vergibt in diesem Jahr in Kooperation mit der Evonik Stiftung und der-n Wieland Werken AG wieder Stipendien.

Bewerben können sich schwerbehinderte Schülerinnen und Schüler:

  • des Landes Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg
  • der Sekundarstufe II sowie der 10. Klasse der Realschule
  • mit einer Hör-, Seh- oder Körperbehinderung

Die Förderhöhe pro Stipendium beträgt pro Monat 100€ (max. 30 Monate).

Die Bewerbungsfrist für Nordrhein-Westfalen endet am 11.09.2022.

Die Bewerbungsfrist für Baden-Württemberg endet am 26.09.2022.

Alle Informationen und zu den benötigten Bewerbungsunterlagen finden Sie in den Förderrichtlinien.

Zur Bewerbung senden Sie bitte den ausgefüllten Bewerbungsbogen sowie die notwendigen Anlagen an folgende Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Rückfragen stehen wir ebenfalls unter der genannten Mailadresse oder per Telefon unter 0221 – 98860890 zur Verfügung.


Helfen Sie uns, auch in Zukunft weiterhin schwerbehinderten Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Sie können Ihre Spende auf unser Konto oder direkt online über unsere Spendenseite überweisen:

Kontoinhaber: Stiftung Lebensspur e.V.
Bank: Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE55 3705 0198 1931 1577 78
BIC: COLSDE33XXX


 

Pressemitteilung: Schüler-Stipendium der Stiftung Lebensspur e.V. vergeben